Bibliothek

Onleihe – das Ausleih- und Downloadportal der öffentlichen Bibliotheken

Onleihe – das Ausleih- und Downloadportal der öffentlichen Bibliotheken

Eine Bibliothek die „rund um die Uhr“ geöffnet hat


Zwischen der Schulbibliothek des Gymnasiums und der Oberschule in Neuzelle besteht schon seit einiger Zeit eine enge Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum des Landkreises Oder-Spree in Beeskow. Die Lehrerinnen und Lehrer nutzen die Angebote für die Gestaltung des Unterrichts und es können auch Bücher und Filme angefordert werden, die nicht im Bestand der Schulbibliothek vorhanden sind. Es reifte nun die Idee, einmal etwas für die Schüler der Schule zu organisieren, dass bei ihnen Interesse findet: aufschlagen, lesen, blättern – das war gestern. Das gebundene Buch wird nicht aussterben, doch für die Studenten von morgen ist das „neue Lesen“, die Welt der eBooks von großem Interesse. Die Schüler der Seminarkurse der Stufe 11 erhielten am 20. März 2015 eine Einführung in die Ausleihe digitaler Medien. Die Bibliotheksleiterin der Neuzeller Schulen Ute Liers  hatte dazu die Mitarbeiterinnen des Medienzentrums in Beeskow Susan Klose und Elke Schulz eingeladen. Sie informierten die Schüler über die Möglichkeit der Nutzung der Onleihe „LOS24“. Diesem Verbund gehören alle öffentlichen Stadtbibliotheken des Landkreises Oder-Spree sowie die Fahrbibliothek des Landkreises an.

Frau Klose und Frau Schulz zeigten den Schülern wie das Stöbern im Katalog, die Suche und die Medienauswahl über das Internet auf dem Portal von „LOS24“ funktionieren, wie sich die Schüler anmelden und die gewünschten Medien ausleihen und nutzen können. Es sind nicht nur eBooks, sondern auch ePaper (elektronische Zeitschriften) und eAudio’s und eVideo’s ausleihbar. Die „elektronische Bibliothek“ hat für die Schüler viele Vorteile: keine Schließzeiten, ist rund um die Uhr geöffnet, man kann also zu jeder Tages- und Nachtzeit die Bibliothek „besuchen“. Die Ausleihe der eMedien ist kostenlos und es entstehen keine Mahngebühren. Diese Möglichkeit der „Ausleihe rund um die Uhr“ stieß bei den Schülern auf großes Interesse.


Die beiden Mitarbeiterinnen beantworteten sachkundig auch die technischen Fragen der Schülerinnen und Schüler zur richtigen Lese-Hardware (eBook-Reader, Computer, Tablet, Smartphone). Die Schüler erhielten Informationen über verschiedene technische Systeme und Dateiformate. Im Anschluss an die Einführung „übten“ sie praktisch die Mediensuche und -Auswahl sowie das Anmelden, die Ausleihe und Rückgabe von Medien an den Computern in der Schulbibliothek.


Die Schüler der Neuzeller Schulen haben die Möglichkeit die Onleihe „LOS24“ zu nutzen, auch wenn sie nicht Leser der Bibliothekseinrichtungen des Landkreises Oder-Spree sind. Sie können sich über die Bibliothek der Schule anmelden. Einige Schüler und Lehrer nutzen dieses Angebot bereits.


In der Schulbibliothek liegt Informationsmaterial zur „Onleihe“ aus. Somit können sich alle Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter darüber informieren und die Bibliotheksleiterin berät jeden Interessenten gern.


Geplant ist zu den „Bildungstagen“ und auch für die Seminarkurse der Stufe 11 im kommenden Schuljahr wieder eine Einführung in die „Onleihe“ durchzuführen.


Vielen Dank noch einmal an Frau Klose und Frau Schulz – und auf weitere gute und fruchtbare Zusammenarbeit.

 

Ute Liers

Bibliotheksleiterin